Awakening the Soul – Das Erwachen der Seele

Diese wichtige Basisform beinhaltet acht einfach auszuführende meditative Bewegungselemente mit tiefgründiger Bedeutung. Die Bewegungen werden auf einem Hocker sitzend ausgeführt und sind einfach zu erlernen, was diese Form zu einem idealen Einstieg ins Sheng Zhen Gong macht.
Das Besondere daran: Nach der einleitenden, herzöffnenden Übung beginnt eine Reise nach innen, hinein in einen Raum der Stille und des Friedens. Diesen menschlichen Innenraums zu kultivieren ist insofern bedeutend, da jede äußere Bewegung im Sheng Zhen Gong aus der Stille hervorgeht.
Am Ende der Reise schließlich steht die Rückkehr zum Ursprung unseres wahren Seins.


Sheng Zhen Healing Gong

Diese dreiteilige Form, die ebenfalls auf einem Sessel oder Sitzhocker ausgeführt wird, gehört zu den wichtigsten Grundformen des Sheng Zhen Gong.Hier geht es um eine praktische Umsetzung des Prinzips der inneren Alchemie, die folgendermaßen abläuft: Während im ersten Teil der Körper gereinigt, heilsames Qi gesammelt und die Herzenskraft aktiviert wird, kommt es im zweiten Teil zu einem gezielten Erwärmen und Verdichten der Energie, damit im dritten und letzten Teil der transformierende Prozess seinen Abschluss finden kann.
In dieser Form wird die Kraft des Qi bewusst dazu genutzt, den inneren Selbstheilungsprozess anzuregen und in Gang zu halten.
Jeder Teil dieser Form umfasst 10 Bewegungen, wobei festzuhalten ist, dass Teil III nur von wirklich Fortgeschrittenen praktiziert werden sollte.


Heaven Nature Gong – Himmel Natur Gong

Diese Abfolge von 10 harmonisch abgestimmten Stehübungen stärkt den gesamten Bewegungsapparat und macht den Rücken geschmeidig und gut beweglich. Die Verbesserung der Beweglichkeit ergibt sich aus der Entspannung und dem Loslassen, was es dem Qi ermöglicht, freier zu fließen. Wenn das Qi während der Übungen ungehindert durch den Körper zu strömen beginnt, öffnet sich nach und nach auch unser Herz, wodurch Weisheit und Mitgefühl sich in uns verstärken.
Die besondere Anmut, die wir beim Praktizieren dieses Qigong erlangen, ist der Spiegel der wahren Natur des menschlichen Herzens, welches voller Anmut ist.
Auf emotionaler Ebene helfen die Übungen, Stress abzubauen und zeigen den Weg zu mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag.


Heart Spirit as One – Einheit von Herz und Geist

Dies ist eine sehr kurze und beliebte Form, die sitzend am Boden ausgeführt wird. Wenn du die 3 kurzen Bewegungen mit Hingabe übst, wird das Qi dich nähren, dein Herz wärmen und mit Stille und Liebe erfüllen. Sobald du gelernt hast, dich gut zu entspannen, kann das Qi seine Aufgaben natürlich erfüllen und du wirst bemerken, dass es die Kraft des Qi ist, die dich in deiner Position hält und nicht die Kraft deiner Muskulatur.


Union of Three Hearts – Einheit dreier Herzen

Die Hauptmeditation des Sheng Zhen Gong beruhigt und schult den Geist, sie verbindet dich mit dem Himmel, der Erde und allen Menschen. Mit einem ruhigen und friedvollen Geist kannst du zum Anfang der Zeit, zum Nichtmanifesten, zurückkehren und die Welt mit neuer Einsicht betrachten. Auf der Körperebene reinigt, öffnet und stärkt diese Meditation den Mittelmeridian (Zhongmai), wodurch auch alle anderen Energie-Leitbahnen im Körpber besser mit Qi versorgt und ausbalanciert werden.


Heart Mind as One – Einheit von Herz und Verstand

Das Ziel dieser Form ist die Erfahrung der himmlischen Kraft im Körper wie in unserem gesamten menschlichen Sein. Die Übungen wirken sowohl öffnend wie auch stark zentrierend. Körper, Herz und Verstand werden gleichermaßen gereinigt, aufgerichtet und erfrischt.
Diese Sheng Zhen Form ist besonders geeignet, das Gemüt zu beruhigen. Ein ruhiges Gemüt kennt keine Sorgen und Ängste. Das Qi ist ausgewogen und der Körper im Gleichgewicht - dies ist Voraussetzung für Wohlbefinden und Gesundheit.
Die Stehform in 10 Bewegungen ist sowohl Qigong in Bewegung als auch ohne Bewegung (stilles Qigong) und ist auf Stufe 5 der insgesamt 9 Stufen des Sheng Zhen Gong eingeordnet.


Return to Spring - Rückkehr zum Frühling

Diese besonders schöne und harmonische Form des Sheng Zheng Gong wurde von Laotse inspiriert, weshalb die Übungen eine stark daoistische Ausrichtung haben. Sie tragen die Kraft des Wachstums und des inneren wie äußeren Wandels in sich.
Diese Form, auf Stufe 6 gereiht, ist nicht für Anfänger/innen geeignet, denn um diese Bewegungen richtig ausführen zu können braucht es viel Gespür für Koordination und einen weichen Bewegungsfluss. Die innere Haltung sollte freudvoll, entspannt und natürlich sein, damit die Bewegungen die Leichtigkeit von Nebel oder Rauch besitzen.
Die Rückkehr zum Frühling kann verstanden werden als eine Rückkehr zur Jugend, eine Rückkehr zu einem jungen Herzen oder eine Rückkehr zum ursprünglichen Seinszustand.


Heaven Earth Gong Himmel Erde Gong

Jede Bewegung in dieser Form ist einzigartig und jede beginnt mit dem Ende der vorherigen. Vom Anfang bis zum Ende werden die Bewegungen immer komplexer und verlangen ein tieferes Verständnis, wenn man zur nächsten Bewegung übergehen möchte. Wie auch in den anderen Formen, hat jede Bewegung eine tiefere Bedeutung, deren wahrer Sinn sich einem erst durch die fortwährende Praxis nach und nach erschließt.
Hauptziel dieser Übungsfolge ist es, den Übenden/die Übende auf der Suche nach Liebe, Stille und innerem Frieden zu unterstützen.


Releasing the Heart Befreien des Herzens

In dieser Sheng Zhen-Form ist es wichtig, dass du dich sehr natürlich und instinktiv bewegst, vor allem aber solltest du dich wohl fühlen und insbesondere bei den Schüttelübungen Hemmungen ablegen.
Bevor du in die Bewegung gehst, denke daran: Das Herz ist leer und friedvoll – es gibt kein Ich und kein Du. Mache deinen Körper leicht bis zum Nichts, lass auch deinen Geist im Nichts ruhen. Wenn die Bewegungen natürlich ausgeführt werden, wird das Herz nicht von Ablenkungen oder emotionalen Konflikten beeinflusst – nur so kannst du wirklich frei sein.
Und: Lass dein Herz in den Bewegungen dieser Form die Wahrheit so natürlich erfahren, wie der Körper das Qi erfährt.